Nanoleaf Aurora

Nanoleaf Aurora

Du suchst nach einer Dekoration und Beleuchtung gleichzeitig? Dann kann ich dir nur das Aurora von Nanoleaf empfehlen. Lies jetzt unseren Nanoleaf Aurora Produkttest und erfahre mehr ĂŒber das Produkt.

Nanoleaf Aurora Produkttest

Es besteht aus 9 einzelnen LED-Panels die du du ĂŒberall an der Decke oder der Wand platzieren kannst. Zudem geht dies super einfach mithilfe der doppelseitigen Klebestreifen auf der RĂŒckseite. Einmal angebracht lassen sich die 9, sehr hellen und farbintensiven Panels, außerdem einfach per W-Lan Schnittstelle und Smartphone App fernsteuern. Auch durch die UnterstĂŒtzung des Apple HomeKits wird ĂŒberdies eine unkomplizierte Steuerung mit dem Sprachassistenten Siri ermöglicht.

Je nach gewĂŒnschter Lichtstimmung lassen sich verschiedenen Farben und Helligkeiten fĂŒr jedes Panel individuell einstellen. Auch verfĂŒgbar sind sehr ansehnliche Animationen, wie zum Beispiel ein Farbverlauf.

Unter dem Strich fĂŒr jeden Technikbegeisterten also ein absolut geniales Spielzeug, welches einem die Augen offen stehen lĂ€sst.

Pro

  • Montieren ohne schrauben oder bohren (plug & play)
  • Modulare LED-Panels erlauben individuelle Formen
  • Sehr helle und intensive Farben
  • Mit App jederzeit Farbe, Helligkeit und Lichteffekte verĂ€ndern
  • Mit Apple HomeKit kompatibel (mit Siri steuerbar)
  • Bis zu 30 Panels erweiterbar
  • Automatisierung durch Alarme und Trigger
  • Kein W-Lan Hub oder Bridge notwendig

Contra

  • Nicht mit Tapeten verwendbar (Klebekraft nicht optimal)
  • Durch Klebetechnik schwierig neu zu platzieren

Nanoleaf Aurora Produkttest*

*: Affiliate Link

Kommentar verfassen