Du bist das Placebo

Du bist das Placebo

FĂŒr viele steht der Begriff SpiritualitĂ€t wahrscheinlich fĂŒr etwas außergewöhnliches oder gar „durchgeknalltes“. Doch in diesem Buch durchdringt der Autor Dr. Joe Dispenza Themen wie Meditation und Neuroscience auf einer ganz neuen Ebene. FĂŒr jeden der sein eigenes Leben verbessern möchte und offen fĂŒr Neues ist, genau das Richtige. Lies mehr in unserer „Du bist das Placebo: Bewusstsein wird Materie“ Buchrezension.

„Du bist das Placebo: Bewusstsein wird Materie“ Buchrezension

Das Buch beginnt mit einer Hintergrundgeschichte und einem persönlichen Bezug des Autors, welche Aufschluss auf seine Karriere als Wissenschaftler gibt.

Dank seinen zahlreichen Erkenntnissen ĂŒber das Menschliche Gehirn und dessen Verbindung zum Körper, konnte er eine Art Methode zur Selbstheilung entdecken und so in seinen internationalen Programmen und Events unzĂ€hligen Menschen helfen ihre Krankheiten zu ĂŒberwinden.

Er selber konnte seine schwerwiegende Krankheit durch Gedankenkraft und Meditation ohne medizinische Hilfe selbststÀndig rehabilitieren.

„Du bist das Placebo: Bewusstsein wird Materie" Buchrezension

Jetzt fragst du dich bestimmt wie so etwas möglich sein soll. Der Beweis ist wissenschaftlich ganz leicht anhand des sogenannten Placebo-Effekts darzulegen. Dessen Funktionsweise und konkreten Auswirkungen im Gehirn werden dementsprechend in den ersten Kapiteln erlĂ€utert. Im abgebildeten Textbeispiel ist gezeigt welche genaue Idee der Doktor in seinem Buch verfolgt. Dazu gibt es eine kleine leicht verstĂ€ndliche Wiederholung des Wissensschatzes ĂŒber die menschliche DNA und Gene, welche laut Dr. Joe Dispenza die Schnittstelle zwischen Gehirn und Körper darstellen. So wird sichergestellt, dass der Leser auch versteht was er ließt.

Nach dem der Leser sich auf dem selben Wissensstandpunkt wie der Autor befindet, wird sich in den nachfolgenden Kapiteln typischen Verhaltensweisen des Gehirns gewidmet. Dazu zÀhlen z.B der Glaube, Einstellungen und die individuelle Wahrnehmungen. Durch mehr AufklÀrung sollen gezielte Unterbindungen und bewusste Einsatzmöglichkeiten der Gedanken erreicht werden.

Und da kommen wir wohl auch schon zum wichtigsten Punkt des Buches, der SuggestibilitĂ€t. Denn um einen Gedanken in die Materie des Körpers umsetzen zu können, erfordert es volles Vertrauen in die Sache. Deshalb möchte ich an dieser Stelle auch noch mal betonen, dass man wirklich offen fĂŒr Neues sein muss, denn ansonsten wird das Buch dem Leser wohl kaum Mehrwert bieten. Wer von vorne herein eine Skepsis besitzt und es nicht wenigstens wĂ€hrend dem Lesen schafft diese abzulegen, wird keine Wirkung erfahren.

Der zweite Teil des Buches wird ausschließlich seiner selbst entwickelten Meditationstechnik gewidmet. Diese wird sehr ausfĂŒhrlich und verstĂ€ndlich dargelegt. So erhĂ€lt jeder die Chance diese leicht mithilfe einer Schritt-fĂŒr-Schritt Anleitung zu erlernen.

Meine Meinung

Ich selber war von dem Buch sehr begeistert und fasziniert nun die Muster des Gehirns etwas besser kennengelernt zu haben, um so meine Gedanken besser steuern zu können. Ich kann deshalb jedem das Buch nur weiterempfehlen.

Wer mehr Bewusstsein ĂŒber sein Leben sucht, wird hier die Antwort finden. In diesem Video kannst du dir noch einmal angucken, was Dr. Joe Dispenza selber ĂŒber sein Buch erzĂ€hlt.

*

Wenn dir die „Du bist das Placebo: Bewusstsein wird Materie“ Buchrezension gefallen hat, dann teile sie doch gerne mit deinen Freunden!

Bei fragen einfach die Kommentarfunktion nutzen, oder direkt eine E-Mail schreiben.

*: Affiliatelink

Kommentar verfassen