Anker PowerPort 5

Anker PowerPort 5

Nicht schon wieder. Alle Steckdosen sind besetzt. Aber wie lade ich jetzt meine ĂŒbrigen GerĂ€te? Selbst wenn ich noch eine Steckdose finden wĂŒrde, ich habe kein Netzteil mehr… Hm – Ahh ich habe mir doch neulich den USB-Verteiler von Anker gekauft. Ich denke, dass ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um ihn mal auszuprobieren.

Produktbewertung des PowerPorts 5 von Anker

Mit den 40W Leistung macht der PowerPort nicht so schnell schlapp. Pro Port stehen 2.4V zur VerfĂŒgung. Als positiv wird zudem der kleine Formfaktor und die schnelle LadefĂ€higkeit gesehen.
Wer kennt es nicht: Die Steckdose ist zu weit entfernt und das Kabel reicht nicht ganz bis zum Ziel. Auch dieses Problem sollte mit dem Anker PowerPort 5 verringert werden. Mit dem 1,5 Meter langen, abnehmbaren Kabel können die meisten Distanzen ĂŒberwunden werden 😁 Außerdem verfĂŒgt der USB-Verteiler von Anker ĂŒber eine Art Sicherheitssystem, welches vor Überspannungen schĂŒtzen und die Temperatur des GerĂ€ts regeln soll.

Pro

  • Außerordentlich guter Kundensupport
  • Ansprechendes Design
  • Hohe, qualitative Verarbeitung
  • Schnelle LadefĂ€higkeit mittels PowerIQ und VoltageBoost
  • Klein und leicht
  • Überspannungsschutz und Temperaturregelung
  • 18 Monate Garantie
  • Auszeichnung mit DOE Level 6 fĂŒr Energieeffizient

Contra

  • Einige Kunden bemĂ€ngelten schlechte QualitĂ€t
  • Teilweise Ausfall von Ladeports

buttonfertig*

*: Affiliate Link

Kommentar verfassen